Devisen

Lombo FX II

Lombo FX II bietet ein Investment in eine dynamische Devisenhandelsstrategie. Ziel ist es, innerhalb eines Zeitraums von 3 bis 5 Jahren höhere Erträge im Vergleich zu traditionellen Kapitalanlagen zu erzielen. Dabei generiert Lombo FX II ein kumuliertes Handelssignal für alle Hauptwährungspaare und entwickelt eine Gesamtstrategie, die auf einer Harvard Studie basiert. Dabei werden die Markteilnehmer analysiert, die laut der Studie für die zukünftigen Bewegungen an den Finanzmärkten verantwortlich sind.

Die Analysten dieser Strategie haben sich dieser Thematik bereits vor Jahren angenommen und sich der Erforschung dieser Investoren gewidmet. Um die zukünftigen Investitionsentscheidungen dieser marktbestimmenden Investoren zu berechnen, werden täglich zu festen Uhrzeiten komplexe Wirtschaftsdaten der Europäischen Zentralbank (EZB) analysiert.

Die Handelsstrategien von Lombo FX II sind automatisiert und sind darauf ausgerichtet, beständige, nicht korrelierte positive Renditen zu erzielen. Ziel ist es, unter Berücksichtigung der Volatilität alle 12 Monate eine unkorrelierte positive Rendite zu erzielen.

Min. Investment
10.000 EUR

Einrichtungsgebühr (inkl. MwSt.)
5,9 %

Management-Gebühr mtl. (inkl. MwSt.)
0,1475 %

Gewinnbeteiligung p.a. (inkl. MwSt.)
23,6 %